Allgemein

Polizei unterbindet Proteste in Brüssel

Gestern versammelten sich in Brüssel Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern, um gegen TTIP-Verhandlungen zu protestieren. Gleichzeitig war es der Startschuss für die Blockupy-Aktionstag. Die Polizei nahm noch vor Beginn der Proteste rund 250 Menschen fest. Den übrigen Demonstranten überbrachte man dann die Nachricht, dass man jeglichen Protest verbiete. Eine paar Bilder aus Brüssel findet ihr hier: http://www.attenzione-photo.com/editorial_show.php?id=247

20140515_blockupy_bruessel06

 
Allgemein

Einreiseverbot für TTIP-Gegner

taz_ttip

Wer sich gegen das Freihandelsabkommen TTIP engagiert, bekommt bei der Einreise in die USA Probleme.  Ich hab das passende Bild zu der TAZ-Geschichte geliefert. Es entstand bei einer Kundgebung vor der EU-Kommission in Brüssel. Den gesamten Text von Martin Kaul findet ihr hier: http://taz.de/Keine-Einreise-fuer-TTIP-Gegner/!136113/

 

 
Allgemein

In der TAZ zu sehen. . .

… ist heute ein Bild, das ich bei den Protesten vor der EU-Generaldirektion Handel gegen das Freihandelsabkommen TTIP in Brüssel gemacht habe.

taz_TTIP

 
Allgemein

TTIP bringt Chlorhühner, Genfood . . .

… die Abschaffung von Rechtsstaatlichkeit und noch viel mehr. Derzeit verhandeln die EU-Kommissare mit Wirtschaftsmanagern, wie das TTIP genannte Freihandelsabkommen mit den USA ausschauen soll. Demokratische Kontrollen durch das Parlament oder die Öffentlichkeit gibt es keine. Alle Verhandlungen finden im Geheimen statt.

Die Proteste vor dem Gebäude der Kommission habe ich mir heute in Brüssel angeschaut. Etwa 400 Menschen, hauptsächlich aus Belgien und Deutschland, hatten sich dort, trotz eines an Putin erinnernden Verbots, zu einer Kundgebung versammelt.

20140313blog02

(mehr …)