Allgemein

Statements zu PROTEST # Antirassistische Initiative Rostock

„Spring doch!“ – „Draussen bleiben?“ – „Kommt nach vorne!“

Seit einigen Jahren inspirieren uns die Bilder des Photographen-Kollektives attenzione zu den “frei interpretierbaren“ Titeln unserer Rostocker Antirassistischen Aktionswochen. Wir konnten die tollen Photographien, in denen sich auch unsere Themen und Positionen wiederfinden, für unsere politische Arbeit verwenden und veröffentlichen. Und selbstverständlich zeigen wir sie gerne – danke dafür!

Wir haben diese Bilder 3 engagierten Photographen zu verdanken, die seit vielen Jahren unterschiedliche politische und soziale Proteste begleiten, in Bildern festhalten, ‚Geschichten’ darüber erzählen und mit ihrer Bildsprache außergewöhnliche Perspektiven auf die daran beteiligten Menschen und ihre Hintergründe, ihren Mut, ihre Kreativität, aber auch die Widerstände eröffnen.

Dass diese Photographien nun in einer Ausstellung und einer eigenen Zeitung gezeigt werden sollen, freut uns sehr und wir hoffen auf viele weitere SupporterInnen auf den letzten Metern!

Antirassistische Initiative Rostock (A.I.R.)

 

Layout 1 kommt nach vorne spring doch

 
Allgemein

Season’s Greetings

So langsam schalten auch wir auf den Weihnachtsmodus um. Heute Abend wählen wir noch die endgültigen Protest-Bilder aus und dann ist auch gut.

Lasst euch alle reichlich beschenken…

 

Allgemein

Vernissage und Lastminute Weihnachts-Gutschein

Nun können wir offiziell verkünden, der Termin für die Vernissage in der FREELENS-Galerie steht.
Am 13. Februar um 19 Uhr geht es in Hamburg los. Ursprünglich war der 6. Februar geplant, allerdings mussten wir den Termin um eine Woche verschieben.

Übrigens steht ja Weihnachten vor der Tür. Wer noch einen Protest-Gutschein verschenken möchte, muss sich beeilen. Unterstützungen die bis 23.12. 23.59 Uhr bei Startnext eingehen, bekommen noch bis zum 24.12. 10 Uhr den Gutschein per E-Mail.

 
Allgemein

„Es ist auch eine Art Dankeschön.“

Mit Protest drucken kennen sie sich ja aus….

Die Zeitung analyse & kritik hat eine ganze Seite unserem „Protest“ gewidmet. Dafür sagen wir DANKE und ein erfolgreiches 2014.

1712_AK_HP_16

 

1712_AK_HP_16

Allgemein

Protest zu Weihnachten

startnext_clown001

Wer mal wieder vor dem alljährlichen Problem steht und sich fragt: Was soll ich nur verschenken, dem kann geholfen werden. Zwar läuft unser Crowdfunding-Projekt Protest noch bis Mitte Januar und Anfang Februar gibt es dann die Zeitung und Ausstellung zu sehen, aber wie wäre es mit einem Protest-Gutschein zu Weihnachten?

(mehr …)

Allgemein

Start des Projektes „Protest“

Heute ist unser Projekt Protest gestartet. Um das Projekt zu verwirklichen ist deine Unterstützung gefragt!
Protest besteht aus zwei Teilen. Aus einer Zeitung und einer Ausstellung. Zeitgleich mit dem Erscheinen der Zeitung eröffnen wir eine Fotoausstellung. Erster Ausstellungsort ist die Freelens-Gallerie in Hamburg Anfang Februar.

(mehr …)

Allgemein

Schafe-Wrestling in Oberhausen

20131205schafe07

Nein natürlich habe ich heute kein Wrestling mit Schafen fotografiert. Bei Florian dem Ruhrschäfer wurden heute die Schafe für die Patenurkunden fotografiert. Und was soll ich sagen, es waren einige Damen dabei, die haben sich ein wenig geziert. Andere wiederum waren richtige Zicken und mussten zum Phtoshooting überredet werden…

(mehr …)

Allgemein

auf den Strassen von … Vattenfall

Unsere 4. Etappe geht es ins Gebiet des geplanten Tagebaus Nochten II. Wir fahren also von Brandenburg nach Sachsen zum nächsten Abbaugebiet und zu den nächsten bedrohten Dörfern in der Lausitz.

Lest also Tag IV !

http://www.windwaerts.de/de/blog/detail/doerfer-ohne-hoffnung-eine-woche-im-lausitzer-braunkohlerevier.html

Das Geschäft Braunkohle im Osten Deutschlands

Allgemein

es geht ums Klima

Bitte unterstützt uns, damit die Geschichte zu Braunkohle in Ostdeutschland ein breites Publikum im Netz findet.

Eine Woche lang gibt es jeden Tag auf dem Blog von Windwärts einen Teil unserer Reise zu sehen und zu lesen.

http://www.windwaerts.de/de/blog/detail/zwischen-zerstoerung-und-widerstand-eine-woche-im-lausitzer-braunkohlerevier.html

Bitte teilt diesen Link – Danke!       Claudia Krieg + Mark Mühlhaus

Allgemein

Bankraub vor der EZB

Am Wochenende trafen sich in der Frankfurt Uni über 400 Menschen zur Blockupy-Aktionskonferenz. Eine kleine Ausstellung mit meinen Blockupy-Bildern von 2012 und 2013 gab es in der Uni zu sehen. Ich selber konnte leider nur am Freitag dort sein.
Zum Text des taz-Kollegen Martin Kaul nutze die Redaktion ein Bild von mir. Es entstand dieses Jahr vor der EZB.

Den Text von Martin Kaul findet ihr übrigens hier: http://www.taz.de/Blockupy-Protest-europaweit/!128082/

Allgemein

Workshop Photographie

save the date!

Vom 2. bis 4. April 2014 gibt es einen neuen Photoworkshop mit Mark Mühlhaus für Erwachsene in der Gedenkstätte Bergen-Belsen.

Hast du Interesse, melde dich bei attenzione.

 

20071027mm018 (mehr …)