Allgemein

Zusammenschließen…

Die Fachzeitschrift „Menschen machen Medien“ hatte uns gebeten ein paar Fragen  zu unserem Kollektiv und unserer Arbeitsweise zu beantworten. Anstelle uns an den Fragen einfach abzuarbeiten, haben wir eine Stellungnahme geschrieben, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

attenzione-Jungs_2014Normandy001

Zusammenschließen bedeutet auch, zusammen Projekte zu photographieren, wie hier 2014 beim D-Day in der Normandie, zusammen mit einem Veteran.

 

Für photojournalistische Arbeit gab es noch nie viel Geld. Es ist eine Sache, Geschichten im Nachhinein zu verkaufen. Eine ganz andere ist es, wenn Verlage oder Redaktionen Photographen die finanzielle und zeitliche Freiheit geben, sich in Ruhe mit Themen zu beschäftigen. Das bezahlt kein Medium mehr in Deutschland. Die Gründe dürften vielschichtig sein: Mangelnde Wertschätzung für die Photographie, Buchhalter statt Redakteure, die die Marschrichtung der Redaktionen bestimmen etc. (mehr …)

 
Allgemein

gegen den Terror in der Türkei

Nach dem Anschlag auf eine linke Kundgebung in Ankara mit vielen Toten und Verletzten, demonstrieren in Hannover KurdInnen und andere ihre Solidarität.
Sie fordern die Freilassung von Abdullah Öcalan und rufen zur Wahl der HDP auf.

_P9F5422

 

 

hier geht es zu mehr Bildern (mehr …)